Funny Money – Komödie von Ray Cooney

Henry Perkins verwechselt an seinem Geburtstag in der U-Bahn den Aktenkoffer und ist
plötzlich Besitzer von 735.000 Pfund. Daraufhin bekommt er
Besuch von allerhand unliebsamen Gästen.
Das Chaos steigert sich mit jeder haarsträubenden
Situation, um die sich die Komödienschraube weiterdreht.
Wie immer lässt das präzise, konstruierte, irrekomische
Chaos den Zuschauern kaum Zeit, zwischen den Lachattacken
Luft zu holen.
„Komischer, nervenaufreibender, verrückter sind Komödien selten gewesen!“